allgemeine geschäftsbedingungen / nutzungsbestimmungen

Vertragspartner

1. Disco Cycling als Teil der Momentos con Mucho Gusto GmbH, c/o Office Services GmbH, Zugerstrasse 76B, 6340 Baar, Schweiz. E-Mail: bern@discocycling.ch

2. Kunde -> du

Buchung / Stornierung / Rückerstattung

Um eine Klasse zu buchen, musst du volljährig sein.
Minderjährige können mit der Zustimmung des Erziehungsberechtigten eine Klasse buchen.

Die Teilnahme an einer Klasse muss über das Online-Buchungssystem von SportsNow oder deren Smartphone-App, auf der Webseite (www.discocycling.ch), per E-Mail oder direkt im Studio gebucht werden.

Du hast die Auswahl zum Erwerb von einer oder mehreren Klassen (Abonnement). Die Abonnemente haben jeweils ein individuelles Verfalldatum, welches beim Kauf kommuniziert wird.

Nicht vollständig benutzte Abonnemente und Klassen können nicht zurückerstattet werden. Ein Abonnement kann nicht übertragen oder rückerstattet werden, es sei denn ein Arztzeugnis ist vorhanden.

Im Fall, dass du ein Arztzeugnis vorlegst, kannst du das laufende Abonnement entweder unterbrechen und nach vollständiger Genesung weiterverwenden (die Gültigkeitsdauer verlängert sich um die Zeitspanne des Ausfalls) oder der Betrag der noch nicht genutzten Guthaben wird dir zurücküberwiesen.

Die verbindliche Buchung einer Teilnahme an der Klasse ist erforderlich. Es ist möglich, dies über die Webseite oder direkt bei SportsNow zu tun.

Eine verbindliche Buchung kann bis 12 Stunden vor Klassenbeginn storniert werden. In diesem Fall wird die nicht genutzte Klasse deinem Kundenkonto wieder gutgeschrieben und kann für die Buchung einer anderen Klasse benutzt werden. Wird die Teilnahme weniger als 12 Stunden vor Klassenbeginn storniert, kann keine Rückerstattung gemacht werden.

Nutzung der Einrichtungen und Klassen

Um an einer Klasse teilzunehmen, musst du mindestens 16 Jahre alt sein.

Kursleiter und Klassen können sich ändern.

Angebrachte Kleidung für einen Fitnesskurs ist nötig. Eine lockere Hose an den Beinen ist zu vermeiden, da diese in den Kettenantrieb gewickelt werden könnte.

Persönliche Gegenstände werden auf eigenes Risiko mitgebracht. Für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung persönlicher Gegenstände kann keine Haftung übernommen werden.

Fitness und Gesundheit

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Du versicherst körperlich, geistig und seelisch sportgesund und für die Teilnahme an der Klasse fit zu sein. Du hast dich bei deinem Arzt über deinen Gesundheitszustand versichert. Solltest du darauf verzichtet haben, so tust du dies auf eigene Verantwortung. Dir ist bewusst, dass laute Musik und Lichteffekte während der Klasse eingesetzt werden.

Im Zweifelsfall wirst du bestehende Indikationen durch deinen Arzt abklären lassen.

Unser Personal ist nicht medizinisch geschult und kann daher nicht beurteilen, ob du in angemessener körperlicher Verfassung für die Teilnahme an einer Klasse bist.

Disco cycling richtet sich nicht auf professionelle und überwachte Leistungssteigerung aus. Disco cycling soll vor allem eins: Spass machen. Unsere Instruktoren sind nicht zertifiziert. Sie
machen diese Art von Indoor Cycling aber schon über 3 Jahre selbst.

Dir ist bewusst, dass das unachtsame Ausführen der Übungen negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.

Jede Erkrankung und auch plötzliche Befindlichkeitsveränderungen wie Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder Ähnlichem sollst du sofort dem Trainer mitteilen und gegebenenfalls das Training abbrechen.

Dir ist bekannt, dass du mit der Ausübung des von dir gewünschten Trainings die einhergehenden allgemeinen Risiken selbst zu tragen hast und für die daraus entstehenden Sach- und Personenschäden grundsätzlich selbst aufzukommen hast.

Innerhalb der Schwangerschaft ist das Training bei Disco Cycling sofern machbar, als dass eine Teilnahme vom Arzt als unbedenklich eingestuft wird. Sollte die Teilnahme gegen Empfehlung deines Arztes erfolgen, trägst du eigens die Verantwortung für allfällige gesundheitliche Folgeerscheinungen.

Falls trotz fachkundiger Anleitung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass du Ausschlussgründe verschwiegen hast, ist Disco Cycling von jeder Haftung freigestellt. Dieses gilt auch für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für den Trainer nicht erkennbar war.

Haftungsbeschränkung

Durch die Anmeldung bei Disco Cycling und den Besuch unserer Einrichtungen erkennst du an, dass die Teilnahme an unseren Klassen mit Risiken und Gefahren verbunden ist.

Es liegt in deiner Verantwortung sicherzustellen, die Punkte unter Fitness und Gesundheit einzuhalten und in angemessener körperlicher Verfassung zu sein, um an den Klassen teilzunehmen.

Weder Disco Cycling noch seine Mitarbeiter haften für Tod, Körperverletzung oder Krankheit, die in unseren Einrichtungen eintreten oder durch die Nutzung dieser oder der Teilnahme an
unseren Klassen entstehen.

Disco Cycling haftet für entstehende Schäden lediglich, soweit diese auf einer Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten durch Disco Cycling, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Wird eine wesentliche Vertragspflicht leicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung von Disco Cycling auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. Eine wesentliche Vertragspflicht ist bei Verpflichtungen gegeben, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrages erst möglich macht oder auf deren Einhaltung der Kunde vertraut hat und vertrauen durfte.

Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzbestimmungen von Disco Cycling (Datenschutzerklärung | (discocycling.ch)) sind Bestandteil des Vertrags.

Vertragsabschluss / anwendbares Recht / Gerichtsstand

Mit Abschluss der Buchung erklärst du dich mit den hier vorliegenden Bestimmungen von Disco Cycling. einverstanden. Diese Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine formlose Nachricht an die oben genannte Adresse von Disco Cycling oder per E-Mail widerrufen. Mit der Buchung über SportsNow, werden auch deren Geschäfts und Datenschutzbestimmungen akzeptiert.

Im Verhältnis zwischen dem Kunden und Disco Cycling (Momentos con Mucho Gusto GmbH) ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Klagen gegen Disco Cycling können nur am Firmensitz in Baar, Zug, Schweiz, angebracht werden.

April 2022