über uns

zwöi bärnermeitschi ir grosse wite wäut…

kennengelernt haben wir, melanie und cyrilla, uns auf der schönen karibikinsel kuba, wo wir mehr als drei jahre zusammen «SPINNING A LO CUBANO» machten. wir sind sooo begeistert und fan davon, dass wir dies nach bern bringen wollen.

unser team

Play Video

melanie

(spitzname: meu)

«doble abajo» drei, zwei, eins go! das ist der lieblingsmove von melanie. «suuuuuper macht ihr das», das hört ihr oftmals in ihrer klasse. und ihre lieblingsmusik? reggeaton, hip hop und wahrscheinlich noch angelina von dabu fantastic 😊 rhythm cycling – denn melanie legt den fokus darauf, dass wir alle gemeinsam im gleichen takt fahren und uns von rechts nach links und von links nach rechts bewegen. party, kuba-feeling, sport und power – alles in melanie’s klassen inklusive. versprochen!

fun fact: unsere bikes transportiert melanie meistens mit ihrem alten vw-bus von a nach b. #20maufahre #bussliischdrbescht

cyrilla

hauptsache vollgas – das könnte cyrillas motto für ihre disco cycling-stunden sein. möglich, dass sie sich etwas vergisst wenn sie sich auf’s bike setzt… auf jeden fall ist man danach ausgepowert. immer darauf bedacht, dass jegliche muskeln trainiert werden und dass es für jede:n einzelne:n gerade stimmt. cyrillas klassen sind mitreissend – von a wie alternativ bis z wie zweitausender ist wohl alles an musik dabei.

fun fact: am liebsten würde sie bei allen liedern mitsingen. wir hoffen für alle teilnehmer:innen, dass das nie vorkommen wird! 😉

Play Video
Play Video

deborah

ursprüngliches rhythm cycling gelernt in kuba. wie melanie und cyrilla hat auch deborah spinning auf kuba für sich entdeckt. mit bewusstem fokus auf deinen eigenen körper und was er gerade zu leisten vermag – so gestaltet deborah ihre klassen. natürlich mit der nötigen motivationsspritze, um den inneren schweinehund nicht überhand nehmen zu lassen!

fun fact:
die freundschaft zwischen deborah und der musik- und lichtanlage in unserem studio hat noch vertiefungspotenzial. 😉

sharon

sharon ist eine super motivatorin und wir sind sicher, dass jede:r einzelne die stunde bei ihr feiern wird. ihr cycling-stil: die liebe zu musik, rhythmus, bewegung und tanz ist eindeutig spürbar – geschmeidige moves, viel power, mitreissende musik und gute laune. sharons energie ist ansteckend!

fun fact: angefangen als treue und begeisterte disco cyclerin ist sharon dank der corona-isolation von melanie zur instructorin geworden. als die klasse, bei der sharon angemeldet war, auszufallen drohte, meinte sie spontan, sie würde die klasse sonst auch anleiten.  – wir haben sie nie wieder gehen lassen! 😉

Play Video

jan-philipp

(spitzname flipsen)

ä chli vo auem aber mit fokus auf elektromusik, das ist sein ride-mix – innovativ und hauptsache streng! so hat flipsen auch sein motto gewählt: was dich nicht umbringt macht dich stärker! aber die dance-moves fehlen natürlich nicht! wer also elektro-party auf dem bike will, ist bei flipsen genau richtig. 

fun fact: flipsens persönlicher spinning-ernährungsplan klingt vielversprechend: weggli, schoggi & glace

silvia

wer ein jahresabo löst, der meint es ernst. so war schon bald einmal klar, dass silvia irgendwann ihre eigene disco cycling-stunde geben wird. ihre stunden sind vollgepackt mit songs zum mittanzen – ob musik aus den 70ern, 80er-rock oder der ein bisschen old school hip hop: flashbacks an die zeit von damals sind garantiert. und ganz ehrlich: macht ein workout so nicht gleich doppelt so viel spass? Alles angeleitet von silvias angenehmer «wellness-stimme» und viel überschweifender power.

fun fact: das fahrrad hatte sie schon an ihrem handgelenk tattowiert bevor sie zum disco cycling kam – das ist definitiv ein zeichen! 🙂

© 2020, disco cycling. all rights reserved.